• Nutzen Sie das Potenzial unseres Unified Workspace, um die Arbeitswelt im Wandel zu fördern.

    Dell Technologies Unified Workspace ist branchenweit die umfassendste Lösung zum Bereitstellen, Sichern, Managen und Unterstützen Ihrer Geräte über die Cloud.1 Mit branchenführendem Know-how von VMware, Secureworks und Dell.1

    Ihre IT rationalisieren
    Dell EMC Lösungen mit Intel®


    •  

      Unified Workspace

      Ihr Unternehmen. Transformiert.

      Transformieren Sie Ihr Unternehmen mit Dell Technologies Unified Workspace. Dell Technologies Unified Workspace revolutioniert die Art und Weise, in der die IT mit Bereitstellung, Sicherheit, Management und Support umgeht. Die Intelligenz und Automatisierung, auf denen unsere integrierte Lösung basiert, sollen Ihnen Transparenz über die gesamte Endpunktumgebung verschaffen und Arbeit ohne Mehrwert beseitigen. Wir helfen Ihnen dabei, die üblichen Aufgaben des Geschäftsalltags zu reduzieren und stellen betriebsfertige Lösungen für Endnutzer bereit. Unified Workspace ist als Service für das gesamte Portfolio als flexible und planbare Option zu einem monatlichen oder jährlichen Preis verfügbar.

    •  

      Bereitstellen

      Bereitstellung ab Werk. Sofort einsetzbar.

      Durch die Integration von Werk und Cloud sind wir der erste OEM, der Anwendungen mit VMware Workspace ONE ab Werk bereitstellt.1 Danach liefern wir Ihre Systeme direkt an Ihre Mitarbeiter, egal wohin. Diese können sofort loslegen und Sie können sich auf Ihre nächste Aufgabe konzentrieren. So optimieren Sie Ihre Bereitstellung.

      • Entlasten Sie Ihre IT vom Zeit- und Arbeitsaufwand für das Auspacken und Einrichten von Systemen und sparen Sie bis zu knapp einer Woche IT-Arbeitszeit pro 1.000 bereitgestellten Geräten.2
      • Reduzieren Sie die Zeit zum Bereitstellen von Kernanwendungen für Mitarbeiter von 2 Stunden auf gerade einmal 12 Minuten.3
      Weitere Informationen
    • Sichern

      Sicherheit. Integriert.

      Schützen Sie Ihr Unternehmen mit vertrauenswürdigen Geräten, vertrauenswürdigem Zugriff und vertrauenswürdigen Daten, die Ihre Mitarbeiter weder daran hindern, überall und jederzeit zu arbeiten, noch ihre Produktivität gefährden.

      Weitere Informationen
    •  

      Vertrauenswürdige Geräte

      Dell stattet jedes Gerät mit einzigartigen Sicherheitsfunktionen aus, um eine sichere Grundlage für Ihren Unified Workspace zu schaffen. Dell SafeBIOS schützt die Ebenen unterhalb des Betriebssystems, wo neue Angriffe unentdeckt bleiben können. Wir unterstützen Sie beim Schutz der BIOS-Umgebung, indem wir schädliche BIOS-Angriffe sichtbar machen und neue, in Vaults gemanagte BIOS-Kennwörter von Dell bereitstellen.

    •  

      Vertrauenswürdiger Zugriff

      Dell und VMware Workspace ONE bieten unseren Kunden durch die Funktion für vertrauenswürdigen Zugriff (Trusted Access) eine zusätzliche Schutzebene. VMware Workspace ONE überwacht und validiert laufend den Status von Gerät, Nutzer, Netzwerk und Anwendungen. Beim ersten Anzeichen einer Bedrohung verlangt es nach einer Multi-Faktor-Authentifizierung und kann abhängig von der Bedrohungsstufe sogar den Nutzerzugriff blockieren und Daten von einem Gerät löschen.

    •  

      Vertrauenswürdige Daten

      95 % aller Angriffe finden am Endpunkt statt.9 Mit Dell SafeData und Dell SafeGuard and Response schützen Sie Ihre Unternehmensinformationen und halten Malware von Ihrer Umgebung fern.

      Dell SafeData verschlüsselt Informationen, sodass Ihre vertraulichen Unternehmensdaten geschützt sind, und unterstützt die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen: Wenn ein Endnutzergerät verloren geht oder gestohlen wird, bleiben die Informationen sicher.

      Dell SafeGuard and Response powered by Secureworks ermöglicht umfassendes Bedrohungsmanagement zur Verhinderung und Erkennung von sowie Reaktion auf Bedrohungen.

    •  

      Managen

      Management beschleunigt die Arbeitswelt im Wandel.

      Unified Endpoint Management (UEM) wird aufgrund der Windows 10-Migration zur neuen Norm. Dell und VMware Workspace ONE ermöglichen Ihnen einen einfachen Weg zum modernen Management, unabhängig von Gerät, Betriebssystem oder Anwendung, und verhelfen Endnutzern gleichzeitig zu einer schnelleren, intelligenteren Erfahrung.

      VMware Workspace ONE ermöglicht Folgendes:

      • Management aller Geräte über eine einzige Konsole
      • Zusammenführung all Ihrer Anwendungen in einem digitalen Arbeitsplatz
      • Aktivierung des Zugriffs per Single Sign-On auf den virtuellen Arbeitsplatz auf jedem Gerät
      • Integration von Tools für E-Mail, Kalender, Dateien und Social Media, ohne den Arbeitsplatz zu verlassen
      • Automatisierung und Vereinfachung von Onboarding-Prozessen und der Konfiguration von Laptops/Mobilgeräten
      Weitere Informationen
    •  

      Support

      Seien Sie klüger, was Support angeht.

      ProSupport Plus mit SupportAssist greift auf Informationen zu Gerät, Anwendung und Nutzer zu und hilft Ihnen somit, den Zeitaufwand Ihrer IT-Abteilung für Supportanrufe und die Behebung von Hardware- und Softwareproblemen zu senken. Mit Dell ProSupport für PCs können Sie jetzt zudem von telemetriegestützten Erkenntnissen profitieren, mit denen Sie jederzeit über Hardwarenutzung und Anwendungsleistung informiert sind, die Kontrolle behalten und PC-Probleme auf einem oder mehreren Geräten remote beheben können, ohne die Produktivität zu gefährden.

      • 11-mal schnellerer proaktiver Support für unsere Hardware mit ProSupport Plus.4
      • Bis zu 13 Schritte weniger zur Behebung eines Festplattenausfalls als bei den wichtigsten Mitbewerbern mit ProSupport Client Suite.10
      Weitere Informationen
    •  

      Mit Awards ausgezeichnete Geräte

      Produktivität vom Einschalten an.

      Unser Technologieportfolio ist auf ein schnelleres, intelligenteres Endnutzererlebnis ausgelegt, um Ihre Mitarbeiter schneller produktiv werden zu lassen und ihnen zu helfen, es zu bleiben – ganz gleich, wo oder wie sie arbeiten.

    • Latitude 7400-2-in-1-System

      Grenzenloses Arbeiten.

    • ExpressSign-in

      ExpressSign-in

      Wir stellen vor: ExpressSign-in. Der weltweit erste PC Proximity Sensor basiert auf der Intel® Context Sensing-Technologie.4 Der Sensor erkennt Ihre Anwesenheit und aktiviert Ihr System automatisch, ohne dass Sie einen Finger rühren müssen.

    • Bis zu 26 Stunden Akkulaufzeit und ExpressCharge

      Bis zu 26 Stunden Akkulaufzeit und ExpressCharge

      Jetzt können Ihre Mitarbeiter dank einer Akkulaufzeit von bis zu 26 Stunden über mehrere Arbeitstage hinweg oder während längerer Flüge produktiv bleiben. Und mit ExpressCharge können sie ihr Gerät in nur einer Stunde auf bis zu 80 % aufladen.5

    • Das kleinste 14”-2-in-1-System der Welt

      Das kleinste 14”-2-in-1-System der Welt

      Innovation in jeder Hinsicht. Das Scharnierdesign ermöglicht einen 14”-Bildschirm mit schmalem Rand an allen 4 Seiten in einem äußerst kompakten 13”-Gehäuse. Es besteht aus gefrästem Aluminium mit diamantgeschliffenen Kanten und lässt Sie in jedem beliebigen Modus ultimative Produktivität und beeindruckende Leistung erleben.6

    • Ihren virtuellen Arbeitsplatz verbessern

      Hier handelt es sich um sichere, zuverlässige und kosteneffiziente Thin Clients, die sich in jede virtualisierte oder webbasierte Infrastruktur integrieren lassen. Moderne Wyse-Thin-Clients bieten ein unvergleichliches Maß an Flexibilität, sowohl bei der Unterstützung von Peripheriegeräten als auch hinsichtlich der Vielzahl der verfügbaren Formfaktoren. Außerdem können Sie mit vielen verschiedenen Montageoptionen Ihre Desktopgestaltung verbessern.

      Wyse kaufen
    • OptiPlex 7000 All-in-one

      Sorgen Sie dafür, dass Ihre Mitarbeiter ganz einfach von der Einzelarbeit zur Zusammenarbeit mit anderen wechseln können. Das OptiPlex All-in-one der 7000 Serie mit optionalem 4K-UHD-Display verfügt über ein großzügiges Display mit einem 27”-Bildschirm (perfekt zum Eintauchen in konzentriertes Arbeiten) in einem 24”-Gehäuse (für engste Platzverhältnisse geeignet). 10 Touch-Punkte, optionale IR-Webcam, aktiver Eingabestift und Sichtschutz.

      OptiPlex kaufen
    • Dell Precision Optimizer Premium-Software

      Mit einem einzigen Mausklick verhilft Ihnen die Dell Precision Optimizer Premium-Software mithilfe auf KI basierender Optimierung für jede Anwendung, die auf die Verwendung Ihrer Workstation zugeschnitten ist, zu höherer Produktivität (bis zu 552 %).7 Beheben Sie mit den Analysen von Dell Precision Optimizer zudem Ressourcenengpässe. Vollständig automatisiertes Monitoring hilft dabei, CPU-, Speicher-, Grafik- und Speicheranforderungen zu identifizieren.

      Precision kaufen
  • Finden Sie heraus, was zu Ihnen passtDie Lösung von Dell Technologies zu Ihnen passt

    • 1 Basierend auf einer internen Analyse von Dell von Konkurrenzprodukten, Februar 2019 

      2 Basierend auf dem von Dell Technologies in Auftrag gegebenen Principled Technologies-Berichts „Deliver pre-configured systems to end users faster with Dell Provisioning for VMware Workspace ONE“ vom Februar 2019. Dabei wurde Dell Provisioning für Workspace ONE mit herkömmlichen Bereitstellungen verglichen. Die Ergebnisse wurden auf die Bereitstellung von 1.000 Systemen hochgerechnet. Die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen.

      3 Basierend auf der von VMware in Auftrag gegebenen Forrester Total Economic Impact™-Studie „The Total Economic Impact™ of VMware Workspace ONE for Windows 10“ vom September 2018. Die Ergebnisse stammen aus Befragungen von VMware Workspace ONE-Kunden und/oder basieren auf einem zusammengesetzten Unternehmen mit 12.000 Mitarbeitern.

       4 Basierend auf dem Testbericht „Spend Less Time and Effort Troubleshooting Laptop Hardware Failures“ (Geringerer Zeitaufwand für die Behebung von Hardwarefehlern bei Laptops) von Principled Technologies vom April 2018. Die Tests wurden von Dell EMC in Auftrag gegeben und in den USA durchgeführt. Die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen. Vollständiger Bericht: http://facts.pt/L52XKM

      5 Akkulaufzeit: Getestetes Latitude 7400-2-in-1-System mit Intel i5 8265U, 8 GB RAM, 128 GB PCIe SSD, WLAN/WWAN, FHD-Touchscreen und 78 Wh Laufzeit, unter Anwendung des Mobile Mark 2014 Benchmarktests zur Akkulaufzeit, der unter HYPERLINK "http://www.bapco.com"www.bapco.com verfügbar ist. Die Testergebnisse dienen ausschließlich Vergleichszwecken. Die tatsächliche Akkulaufzeit kann deutlich unter den Testergebnissen liegen und variiert je nach Produktkonfiguration und -verwendung, Software, Nutzung, Betriebsbedingungen, Energiemanagementeinstellungen und anderen Faktoren. Die maximale Akkulaufzeit nimmt mit der Zeit ab.

      6 Basierend auf einer internen Analyse von Dell, November 2018

      7 Basierend auf internen Tests von Dell, die im Mai 2018 unter Verwendung des SPECapc PTC Creo 3.0-Benchmarktests durchgeführt wurden und bei denen ein Dell Precision 3630 mit Dell Precision Optimizer Premium und KI-basierter Optimierung mit demselben System, aber mit den standardmäßigen Werkseinstellungen, verglichen wurde. Die tatsächliche Leistung variiert je nach Konfiguration, Nutzung und Fertigungsdetails.

      8 „Dell and Partners Workforce Productivity Benefits: Three Strategies To Transform Employee Productivity“, bewertet durch die von Dell im Januar 2019 in Auftrag gegebene Forrester Total Economic Impact-Studie.  Ergebnisse basierend auf einer Umfrage unter 700 für die Technologie am Arbeitsplatz zuständigen Entscheidungsträgern in großen Unternehmen sowie auf Gesprächen mit 8 Unternehmen, die Lösungen zur Unterstützung von Mitarbeitern nutzen, um Daten zu Kosten, Nutzen und Risiken zu erhalten.  Die tatsächlichen Ergebnisse können abweichen.

      9 Quelle: 95 % aller Sicherheitsverletzungen finden am Endpunkt statt. Verizon Data Breach Digest, 2017.

      10 Extern eingesetzter technischer Kundenbetreuer (Remote TSM) ist die obligatorische Mindestangebotsanforderung für ProSupport Flex, verfügbar für ProSupport Plus-Kunden mit mindestens 500 ProSupport Plus-Systemen. Kunden müssen sich verpflichten, innerhalb von 12 Monaten 1.000 Dell Client-Ressourcen mit ProSupport Flex zu erwerben.