• Auf moderne Speicheranforderungen ausgelegt

      Dell EMC VxFlex Ready Nodes vereinen rackoptimierte Dell EMC PowerEdge-Server der nächsten Generation mit der Dell EMC VxFlex OS-Software in skalierbaren, zuverlässigen und einfach bereitzustellenden Bausteinen. VxFlex Ready Nodes sind ideal für HCI- oder Server-SAN-Architekturen, heterogene virtualisierte Umgebungen und leistungsfähige Datenbanken.

    • Lesen Sie die Übersicht, um zu erfahren, warum VxFlex Ready Nodes für moderne Speicheranforderungen entwickelt wurde.

      Weitere Informationen
    •  

      Dell EMC VxFlex Ready Nodes

      Dell EMC VxFlex Ready Nodes führen Speicher- und Rechnerressourcen zusammen und aggregieren Kapazität und Leistung mit einem vereinfachten Management. So können Sie klein einsteigen und in separaten Schritten skalieren.

      • Verarbeitung von bis zu 1,8-mal mehr Datenbankaufträgen pro Minute1
      • 87 % schnellere Geschäftsausführung mit Ready Nodes 2
      • Bis zu 50 % geringere Kosten als bei herkömmlichem SAN 3
      Kaufen
    • VxFlex Ready Nodes bieten Flexibilität bei den Bereitstellungsoptionen

      • HCI/Single-Layer-Architektur: Ein Modell mit einer hyperkonvergenten Infrastruktur, bei dem sich Rechner und Speicher auf demselben Server befinden, erstellt eine Single-Layer-Architektur und ermöglicht Einsparungen bei den Gesamtbetriebskosten, während Sie gleichzeitig Ihr Rechenzentrum mit mehr Effizienz modernisieren können.

        Two-Layer-Modell: Ein herkömmliches Two-Layer-Modell stellt einen effizienten Parallelismus ohne Single-Points-of-Failure bereit. Darüber hinaus bleiben Speicher- und Rechnerknoten betrieblich getrennt, womit Teams die Flexibilität erhalten, jede Infrastruktur unabhängig zu managen.

        Beide Optionen passen in Ihre vorhandene Infrastruktur und bieten enorme Skalierbarkeit mit linearen Leistungssteigerungen und kompromissloser Stabilität der Enterprise-Klasse.

      •  

        Schnelle und einfache Bereitstellung: Bei Auslieferung der Lösung sind die komplexen Konfigurationsschritte und Tests in einer bekanntermaßen fehlerfreien Konfiguration bereits erfolgt. Dies vereinfacht die Bereitstellung.

      •  

        Stabilität der Enterprise-Klasse:  Die Lösung wurde für umfassende Fehlertoleranz und Verfügbarkeit entwickelt und managt Ausfälle von Datenträgern, Konnektivität und Knoten sowie Softwareunterbrechungen und mehr auf effektive Weise.

      •  

        Skalierbare Leistung:  Im Gegensatz zu herkömmlichen Speichersystemen steigen mit der Anzahl der Speichersysteme auch der Durchsatz und die IOPS. Die Skalierbarkeit der Performance erfolgt linear in Bezug auf das Wachstum der Bereitstellung.

    • VxFlex Ready Nodes – Ressourcen

    Übersicht
    •  

      VxFlex Ready Node – Lösungsübersicht

      Hier finden Sie weitere Informationen über den skalierbaren, zuverlässigen und einfach bereitzustellenden Baustein für die HCI- oder Server-SAN-Architektur.

      Datenblatt lesen
    •  

      Dell EMC Flex-Produktreihe und VxFlex OS: die Software hinter den Systemen

      Erfahren Sie, wie die Dell EMC Flex-Produktreihe und VxFlex OS entwickelt wurden, um Herausforderungen in heterogenen Umgebungen mit mehreren Hypervisoren und Betriebssystemen zu meistern.

      Whitepaper lesen
    •  

      VxFlex Ready Nodes für Kubernetes – Lösungsübersicht

      Führende HCI-Plattformen für zustandsbehaftete Anwendungen bei Kubernetes

      Datenblatt lesen
    •  

      Die Vorteile der Bereitstellung von HCI – Infografik

      Ist HCI die Antwort für mehr Umsatz, Produktivität und vereinfachte Vorgänge?

      Weitere Informationen
    •  

      Dell EMC CloudLink –Lösungsübersicht

      Key-Management und Verschlüsselung für softwarebasierten Scale-out-SAN mit VxFlex OS.

      Whitepaper lesen
    •  

      Weitere Informationen zu anderen Dell EMC Ready Nodes

      Entwickeln oder skalieren Sie Ihre eigene Lösung mit für Ihre Workloads vorkonfigurierten PowerEdge-Servern.

      Weitere Informationen
    Whitepapers
    •  

      Dell EMC VxFlex OS: Best Practices für Netzwerke und Überlegungen zum Design

      Grundlegende Konzepte und Best Practices für das Design, das Troubleshooting und die Wartung eines VxFlex OS-Netzwerks mit beliebiger Größe.

      Whitepaper lesen
    •  

      Oracle RAC auf VxFlex OS – Whitepaper

      Optimale Oracle-Konfigurationen und -Parametereinstellungen für die Bereitstellung auf VxFlex OS.

      Whitepaper lesen
    •  

      VxFlex Ready Nodes für zustandsbehaftete Anwendungen bei Kubernetes – Whitepaper

      Verwendung des VxFlex OS CSI-Treibers (Container Storage Interface) zur Bereitstellung von persistentem Speicher für PostgreSQL und Cassandra.

      Whitepaper lesen
    •  

      HCI: Vorteile und Schlüsselerkenntnisse von 600 IT-Entscheidungsträgern

      IT-Entscheidungsträger berichten über ihre IT-Infrastruktur, Herausforderungen bei Legacy-Technologien und Incentives für die Bereitstellung einer HCI.

      Whitepaper lesen

    • Services und Support

    •  

      Dell EMC ProSupport

      Dell EMC ProSupport bietet Support rund um die Uhr für Dell EMC Technologiekomponenten.

      Ansehen
    •  

      Dell EMC Services

      Die Experten von Dell EMC Services verfügen über Fähigkeiten und Kompetenzen, mit denen sie Ihnen helfen können, mit Ready Stack konkrete geschäftliche Ergebnisse zu erzielen.

      Weitere Informationen
    •  

      Globale Channel-Partner

      Das globale Netzwerk aus Dell Technologies Partnern unterstützt täglich Unternehmen aller Größenordnungen auf der ganzen Welt bei der Modernisierung.

      Partner suchen
  • Spezialisten von Dell EMC stehen bereit, um zu helfen

    • 1,2 Bericht von Principled Technologies im Auftrag von Dell EMC „Support more database users while minimizing datacenter sprawl“, August 2017. Darin wird die Dell EMC Software Defined Storage-Lösung (Konfigurationen mit 8 Knoten) anhand des Datenbank-Workload-Benchmarks DVD Store 2 mit einer ähnlich konfigurierten HPE-Lösung auf Flash-Speicher-Basis mit DL360s-Serverknoten und 3PAR-8450-Speicher verglichen. Die tatsächliche Leistung kann bei unterschiedlicher Konfiguration, Nutzung und Fertigung abweichen.

      3Von Dell EMC in Auftrag gegebenes IDC-Whitepaper, „Business Value of VxRack“, Juni 2016.