• Was ist Big Data?

    Infolge des technischen Fortschritts hat sich die Definition des Begriffs  Big Data im Lauf der Jahre gewandelt. Eins hat sich jedoch nicht geändert: Die Datenmenge wächst kontinuierlich und extrem schnell. Big Data sind alle Daten, die – unabhängig von ihrer Form – für neue Erkenntnisse und die Wertschöpfung genutzt werden. 

  • Was sind Big Data-Analysen?

    Bei Big Data-Analysen werden unterschiedlichste Datentypen – unstrukturierte, teilstrukturierte und strukturierte Daten sowie Echtzeit-/Streaming- und Batchdaten – mithilfe moderner Softwaretools analysiert. Der Zweck von Big Data-Analysen besteht darin, Erkenntnisse zu gewinnen, Unregelmäßigkeiten aufzudecken sowie die geschäftliche Performance und das Kundenverhalten besser zu verstehen. Diese mithilfe von Analysen gewonnenen Erkenntnisse können geschäftliche Ergebnisse fördern, dem Unternehmen zu Wettbewerbsvorteilen verhelfen, bessere finanzielle Entscheidungen ermöglichen und zuverlässigere Prognosen unterstützen. 

  • Was ist ein Data Lake?

    Ein  Data Lake  ist ein Scale-out-Speichersystem für Ihre Big Data. Damit können Sie mit herkömmlichen Verfahren und Methoden der nächsten Generation auf Big Data zugreifen und direkte Analysen durchführen. Mit einem Data Lake können Sie größere Datenmengen länger aufbewahren und  Hadoop -Umgebungen zuverlässig unterstützen. Ein Dell EMC  Isilon  Data Lake auf Basis von Intel  ®  ist der ideale Ausgangspunkt für Ihren Data Lake.